Sie befinden sich hier: Leben in Breuna | Freiwillige Feuerwehr | Aufgaben und Leistungen

Aufgaben und Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr

Die vier Grundaufgaben der Feuerwehr sind:

Retten – Löschen – Bergen – Schützen

Retten
Bei Bränden, Verkehrsunfällen oder anderen Katastrophen gilt es zuerst Lebensgefahr zu bannen. Dazu gehören zum Beispiel das Absichern einer Unfallstelle, das Befreien aus einer Zwangslage und Erste-Hilfe-Maßnahmen.

Löschen
Das Löschen war ursprünglich die Hauptaufgabe der Feuerwehr. Heutzutage machen Brandeinsätze jedoch nicht mehr den größten Teil der Einsätze aus. Die Brandbekämpfung spielt bei Übung und Ausbildung jedoch eine wichtige Rolle, da sie hohe Ansprüche an die Feuerwehr stellt.

Bergen
Nach Unfällen und Katastrophen muss die Feuerwehr Fahrzeuge, Sachgüter, Tiere oder tote Menschen bergen. Nach Unwettern zählt auch die Räumung der Straßen von umgestürzten Bäumen oder das Auspumpen von Kellern zu ihren Aufgaben.

Schützen
In die Verhinderung von Notfällen investiert die Feuerwehr ebenfalls viel Zeit und Arbeit. Zum Beispiel

  • stellt sie Brandsicherheitswachen bei öffentlichen Veranstaltungen auf,
  • kontrolliert und wartet sie Brandmelder und Warnsysteme, Hydranten und Löscheinrichtungen,
  • erteilt sie Unterricht zum Thema Brandschutzerziehung in Schulen und Kindergärten,
  • betreibt sie aktiven Umweltschutz durch die Eindämmung von Gefahren nach Unfällen mit Öl oder anderen chemischen, biologischen oder atomaren Gefahren,
  • entfernt sie Wespennester an privaten oder kommunalen Gebäuden,
  • unterstützt sie bei Notarzteinsätze.

Eine weitere Aufgabe ist die Unterstützung im Bereich des Katastrophenschutzes durch die Zurverfügungstellung eines Zuges.

 

Übung und Fortbildung

Regelmäßige praktische Übungen und theoretischer Unterricht vertiefen das nötige Fachwissen. Nach der Grundausbildung, die die Basis für den Feuerwehrdienst bildet, besucht jedes Feuerwehrmitglied Fachlehrgänge, um spezielle Fähigkeiten zu erlernen. Dazu zählen z.B. Funklehrgang, Maschinistenlehrgang sowie Lehrgänge zur Technischen Hilfeleistung und zum Umgang mit Gefahrgut. Jeder Lehrgang endet mit einer Prüfung, um den Lernerfolg zu kontrollieren.

Einsatzstatistik (Verlinkung zur Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Breuna)