Sie befinden sich hier: Leben in Breuna | Partnerschaften

Partnerschaften

Die Gemeinde Breuna ist im Jahr 1991 eine Partnerschaft mit der thüringischen Gemeinde Gehlberg eingegangen.

Nach einigen Kontakten über den Landkreis, in den italienischen Partnerkreis Forli-Cesena  in der Emilia Romagna, ist im Jahre 2003 eine Partnerschaft mit der Comune Predappio besiegelt worden. Seitdem hat es eine Reihe von Besuchen und Gegenbesuchen gegeben, bei denen immerhin eine Strecke von über 1200 km zurückgelegt werden musste.

Die ersten Kontakte sind ausschließlich auf der Ebene der gemeindlichen Gremien entstanden. Ziel war es von Anfang an, die Partnerschaft auf möglichst breite Beine zu stellen und sie in die Vereine bzw. Bevölkerung hineinzutragen. Daher hat es am 3. März 2004 eine Gründungsversammlung gegeben, bei der ein „Verein zur Förderung der Gemeindepartnerschaften Breuna“ gegründet wurde.

 

Der Verein hat seit seiner Gründung bereits einige Aktivitäten durchführen können. So wurden im Jahre 2004 die Partnerschaftsfeierlichkeiten mit Predappio in unserer Gemeinde durchgeführt, und in diesem Zusammenhang auch die Beziehungen mit Gehlberg wieder neu aktiviert.

Der „Partnerschaftsverein“ hat mehrere Sprachkurse durchgeführt und plant seitdem jährlich Veranstaltungen mit beiden Partnergemeinden.
Ein besonderes Augenmerk legt der Vereinsvorstand auf die Jugendarbeit, sind es doch unsere Kinder, die in einem vereinten Europa aufwachsen und mit unserer Hilfe die Chance haben, andere Kulturen in den europäischen Regionen kennen zu lernen. Die Planung von Jugendfußballturnieren und ein jährlicher Jugendaustausch sollen dazu beitragen.


Vorstand Partnerschaftsverein
Marlies Weymann-Flörke
Wolfhager Straße 11  ♦  34479 Breuna
Tel. 05693 | 287